Thomas Löser

Wahlkreis 45 (Dresden 5) / Landesliste (Platz 14)

Sachsen 100 Prozent erneuerbar!

  • Alter: 47
  • Familienstand: verheiratet
  • Kinder: 3
  • Ausbildung: Lehrer Kunst und Geschichte/ Kunsthistoriker MA
  • Beruf: Lehrer Gymnasium Radeberg
  • Konfession: konfessionslos
  • Grünes Mitglied seit: 2013
  • Lieblingsort: Mündung der Prießnitz an den Elbwiesen
Meine Vorhaben

Sachsen 100 Prozent erneuerbar! Vor zehn Jahren bin ich über die Debatte um den Erhalt des UNESCO Welterbe Dresdener Elbtal in die Politik gekommen und konnte seither Erfahrungen in der Kommunalpolitik im Stadtrat Dresden sammeln. Viele Themen der Stadtpolitik wie Wohungs-, Verkehrs-, oder auch Energiepolitik hängen eng mit landespolitischen Themen zusammen. Politikfelder wie beispielsweise Bildungspolitik, Klimaschutz oder Verkehrswende wurden in den letzten 20 Jahren durch die Landespolitik verschlafen. Das Bundesland Sachsen steht vor der realen Gefahr eine deutlich rechtslastige Regierung zu bekommen. Ich denke, Sachsen braucht einen politischen Neuanfang. Als Lehrer an einer sächsischen Schule weiß ich wie wichtig es ist, dass es genügend Personal an den Schulen gibt. Die Einführung von Gemeinschaftsschulen und das längere gemeinsame Lernen der Kinder sind mir ein wichtiges Anliegen. In Sachsen haben wir bundesweit die höchste Zahl an Jugendlichen die ihre Schule ohne Schulabschluss verlassen. Das ist beschämend und muss sich ändern! Wie schwierig es in Dresden geworden ist, eine passende Wohnung zu finden, wissen alle, die sich in letzter Zeit auf die Suche begeben mussten. Zunehmend werden einkommensarme und sozial benachteiligte Menschen aus bestimmten Quartieren verdrängt. Für die Schaffung bezahlbaren Wohnraumes sollen deutlich mehr großstädtische Grundstücke im Landesbesitz genutzt werden als bisher. Ich setze mich dafür ein, dass Sachsen die vom Bund zur Verfügung gestellten Mittel für soziale Wohnraumförderung vollständig einsetzt und mit eigenen Landesmitteln auf 200 Mio. Euro verdoppelt. Die Zunahme von Extremwetterereignissen und anhaltender Trockenheit und Hitze stellt auch die innerstädtischen Bereiche Dresdens vor erhebliche Probleme. Wir werden unsere Städte an den Klimawandel anpassen müssen. Ich werde mich deshalb im Landtag für ambitionierte sächsische Förderprogramme für Dach- und Fassadenbegrünungen in der Stadt einsetzen.

Meine Tätigkeiten
2009-2019 Stadtrat Grüne Fraktion Dresden
2013-2019 Fraktionsvorsitzender Grüne Fraktion Dresden
2013-2019 Fraktionsvorstand Grüne Fraktion Dresden
2013-2019 Mitglied im Kreisausschuss des KV Dresden Bündnis 90/die Grünen
2017-2019 Mitglied Parteirat Sachsen LV Bündnis 90/die Grünen
Meine Mitgliedschaften
2016-2019 ADFC
2019-2019 Stadtteilverein Johannstadt e.V.
2013-2019 Bündnis 90/ die Grünen
Meine Kandidaturen
Wahlkreis 45 (Dresden 5)
Gemeinden: Dresden
Postleitzahlen: 01067, 01069, 01097, 01099, 01127, 01217, 01219, 01277, 01307, 01309
Ortsteile: Äußere Neustadt, Innere Altstadt, Innere Neustadt, Johannstadt-Nord, Johannstadt-Süd, Leipziger Vorstadt, Striesen-Süd/Johannstadt-Südost, Seevorstadt-Ost/Großer Garten/Strehlen-Nordwest, Pirnaische Vorstadt, Strehlen
Landesliste (Platz 14)