Renate Sauer

Wahlkreis 20 (Mittelsachsen 3) / Landesliste (Platz 21)

Lassen Sie uns den Geist von Fridays for Future bis in den letzten Winkel Sachsens tragen!

  • Alter: 64
  • Beruf: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Konfession: ev.-luth.
  • Grünes Mitglied seit: 2005
  • Lieblingsort: Mittelalterlicher Besiedlungszug durch die Region
Meine Vorhaben

Sachsen braucht dringend einen Politikwechsel. Deshalb kommt es auf uns GRÜNE an. Gerade im Bereich der Energiepolitik brauchen wir dringend einen deutlichen Wechsel weg von der rückwärtsgewandten Kohleverstromung um Leipzig und in der Lausitz hin zu einem enkeltauglichen Energieland Sachsen. Als Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Energie und Klima durfte ich an unseren grünen Konzepten für eine Energiewende in Sachsen mitwirken. Kein Dorf darf mehr unter Kohlebaggern verschwinden! Die Energiewende bietet auch einem Land wie Sachsen enorme Chancen. Doch Wirtschaftsminister Dulig hat sie im Bereich der Energiewirtschaft viel zu oft links liegen gelassen. Gerade der Landkreis Mittelsachsen musste miterleben, wie mit dem Wegfall eines Weltkonzerns in der Solarindustrie regionale Wertschöpfung in Freiberg und im gesamten Landkreis bedroht war. Um eine innovative Branche wie die Photovoltaik-Industrie in Sachsen zu halten müssen wir auch in Sachsen politische Impulse im öffentlichen Bereich setzen: flächendeckend Dachflächenkataster einführen, solide Finanzierungen anschieben und Solarstrom vor Ort zum Eigenverbrauch produzieren. Bei öffentlichen Gebäuden wie an Schulen lässt sich das Interesse an Erneuerbaren Energien auch in die nächste Generation tragen. Denn die Demonstrationen von Fridays for Future zeigen, dass viele junge Menschen darum kämpfen, dass die Erde auch für ihre Zeit ein lebenswerter Planet bleibt. Auch in Sachsen wollen mehr Menschen als wir bisher selbst glaubten eine Politik, die Klimaschutz mit einer vernünftigen, zukunftsfähigen Energiepolitik verknüpft. Ich möchte diese Begeisterung der jungen Generation für den Erhalt unserer einen Erde, für eine Energiewende und richtigen Klimaschutz im Energieland Sachsen auch in die älteren Generationen und in die Fläche des Freistaates bringen. Lassen Sie uns gemeinsam an einem enkeltauglichen Sachsen bauen!

Meine Kandidaturen
Wahlkreis 20 (Mittelsachsen 3)
Gemeinden: Altmittweida, Frankenberg/Sa., Erlau, Striegistal, Rossau, Kriebstein, Lichtenau, Hainichen, Mittweida
Postleitzahlen: 09244, 09306, 09648, 09661, 09669
Ortsteile: Altmittweida, Altenhain, Dittersbach, Frankenberg, Hausdorf, Irbersdorf, Langenstriegis, Mühlbach, Sachsenburg, Beerwalde, Crossen, Erlau, Milkau, Naundorf, Neugepülzig, Sachsendorf, Schweikershain, Theesdorf, Arnsdorf, Berbersdorf, Böhrigen, Dittersdorf, Etzdorf, Gersdorf, Goßberg, Kaltofen, Kummersheim, Marbach, Mobendorf, Naundorf, Pappendorf, Schmalbach, Greifendorf, Hermsdorf, Moosheim, Niederrossau, Oberrossau, Schönborn-Dreiwerden, Seifersbach, Weinsdorf, Ehrenberg, Erlebach, Grünlichtenberg, Höckendorf, Höfchen, Kriebethal, Reichenbach, Auerswalde, Biensdorf, Garnsdorf, Krumbach, Merzdorf, Niederlichtenau, Oberlichtenau, Ottendorf, Bockendorf, Cunnersdorf, Eulendorf, Falkenau, Gersdorf, Hainichen, Riechberg, Schlegel, Siegfried, Falkenhain, Frankenau, Lauenhain, Mittweida, Ringethal, Tanneberg, Thalheim
Landesliste (Platz 21)