Marie Mühlich

Wahlkreis 60 (Görlitz 4)

Leben-schaffen-Gesellschaft-gestalten: Für alle Generationen und Zukunft im Kopf ökologisch*ökonomisch*sozial

  • Alter: 28
  • Familienstand: ledig
  • Ausbildung: Studium/ Master: Ecosystem Services
  • Beruf: Umweltberaterin
  • Grünes Mitglied seit: 2018
  • Lieblingsort: Bergkamm nahe der Töpferbaude
  • Verrücktes: Ich lese Mangas, häkel gern und mag das Gefühl von Muskelkater.
Meine Vorhaben

Liebe Menschen, Wähler*innen und Interessierte, "Wieso jetzt? - Wieso grün?" Weil ich meine Familie liebe. Weil ich für meine Geschwister eine lebendige, bunte, saftig grüne Zukunft erhalten und ausbauen will. Weil mir die Interessen, Sorgen und das Wohlbefinden meiner Großeltern genauso wichtig sind. Weil ich mit meinen Freunden in 10 Jahren immer noch unbeschwert Lachen und Grillen möchte. Weil ich dankbar bin, für das Leben, dass mir meine Eltern ermöglicht haben und an einer Zukunft arbeiten will, die ALLEN die gleichen Möglichkeiten, den sozialen Rückhalt und ein selbstbestimmtes Leben bietet. Mit meinem Wissen, Engagement und Lebenslust setze ich mich "Für Euch und die Region" ein: Meine Themen sind: Ökologische Raumentwicklung für Stadt und Land mit - Ökologischen Landwirtschaft die anhaltend gesunde Lebensmittel produziert – zu erschwinglichen Preisen - Ausbau Regionaler Kreisläufe als Stütze der ökologischen Landbewirtschaftung - Strukturwandel nach ökologischen-sozialen Kriterien - Walderneuerung hinzu Mischwald - Stärkere Bepflanzung in Stadtgebieten und an Straßen zur Luftreinhaltung - Fahrradwegausbau stärker finanzieren und Ausbau erleichtern (Bürokratie abbau) Leben und Arbeiten in der Oberlausitz - Brückenbauen zwischen Jung und Alt (Mehrgenerationshäuser, Verknüpfung Kita und Altenheim, Bahnhöfe als soziale Treffpunkte,…) - Ausbau des ÖPNVs: an Lebensrealität angepassten! mit individuellen Angeboten ( z.B. Rufbusse, Fahrgemeinschaften) - Finanzlandschaft umstrukturieren -> hinzu kommunaler Selbstverwaltung <- weg von zeitlich begrenzten Förderprogrammen mit hohem Beantragungsaufwand -> hinzu Vereinfachungen für Vereine - Attraktivitätssteigerung der Region unterstützen ( Familien- und Jugendfreundliche Arbeitsangebote, ÖPNV Ausbau, nachhaltiger Toursimus, ...) Sprecht mich gern an, schreibt mir und erzählt mir von eurer gelebten Lebensrealität!

Meine Tätigkeiten
2002-2010 Romain-Rolland-Gymnasium, Dresden (Link)
2010-2011 Au-pair, London
2011-2018 Bachelor: Hochschule Zittau/Görlitz, Ökologie und Umweltschutz (Link)
seit 2017 Master: IHI Zittau, Ökosystemdienstleistungen (Link)
Meine Mitgliedschaften
2013-2017 Mitglied des Studierendenrates der Hochschule Zittau/Görlitz; Referatsleiterin Nachhaltigkeit & Umweltschutz ab 2015 (Link)
2017-2018 Mitglied Fachschaftsrat IHI (Link)
seit 2015 Mitglied der Urban Gardening Gruppe (Link)
seit 2017 Vereinsvorstand des Studentischen Wohnen e.V.
seit 2018 Mitglied des Kraut&Rüben Vereins (Link)
Meine Kandidaturen
Wahlkreis 60 (Görlitz 4)
Gemeinden: Oybin, Seifhennersdorf, Zittau, Leutersdorf, Mittelherwigsdorf, Oderwitz, Olbersdorf, Bertsdorf-Hörnitz, Hainewalde, Großschönau, Jonsdorf
Postleitzahlen: 02763, 02779, 02782, 02785, 02788, 02791, 02794, 02796, 02797, 02799
Ortsteile: Kurort Oybin, Luftkurort Lückendorf, Seifhennersdorf, Dittelsdorf, Drausendorf, Eichgraben, Hartau, Hirschfelde, Pethau, Rosenthal, Schlegel, Wittgendorf, Zittau, Folge, Hetzwalde, Leutersdorf, Neuwalde, Sorge, Spitzkunnersdorf, Eckartsberg, Mittelherwigsdorf, Oberseifersdorf, Radgendorf, Niederoderwitz, Oberoderwitz, Olbersdorf, Bertsdorf, Hörnitz, Hainewalde, Großschönau, Herrenwalde, Saalendorf, Waltersdorf, Kurort Jonsdorf